Banner_Lisanne_Surborg

Hier findest du eine kleine Auswahl meiner Bücher und Geschichten.
Eine vollständige Liste aller gedruckten Werke gibt es hier.

IMPERATOR

Roman

„Imperator“ ist der Roman zum gleichnamigen Erfolgshörspiel von Kai Meyer. Er ist am 03. Mai 2021 bei Droemer Knaur erschienen. Darum gehts:

Rom in den Swinging Sixties – eine Stadt der Filmstars und Verbrecher, der Starlets und Geisterbeschwörer, des alten Adels und der korrupten Politik.
Die Studentin Anna schließt sich einer Gruppe Paparazzi an, um inkognito den Mörder ihrer Mutter zu jagen. Zugleich soll der Privatdetektiv Gennaro Palladino den Tod eines wahnsinnigen Malers aufklären.
Die Suche nach der Wahrheit führt Anna zusammen mit dem jungen Fotografen Spartaco durch Paläste und verlassene Villen, durch Filmstudios und verruchte Jazzclubs – und immer wieder auf die legendäre Via Veneto, den Brennpunkt des Dolce Vita. Während die High Society im Champagner badet und Regierungsgegner die Revolution planen, ziehen finstere Mächte die Fäden. Sie wollen die Auferstehung des antiken Roms – koste es, was es wolle.

Mehr!

 

XOA

Novelle

„Xoa“ gehört zur Reihe „Zombie Zone Germany“ des Amrûn Verlags – aber die Zombies spielen keine Hauptrolle. Hier ist der Klappentext:

Als die Zivilisation in blutigem Chaos zusammenbricht, ist Xoas Welt schon längst zerstört. Während über ihr Horden von Untoten Jagd auf jeden machen, der noch atmet, stellt sie sich täglich ihrem Peiniger.
Seit acht Jahren hält der Mann Xoa und ihre Leidensgenossin Lei im Keller gefangen. Um seine wirre Theorie von Engeln und Dämonen zu überprüfen, setzt er seine Gefangenen den grausigsten Prüfungen aus.
Sie haben jede davon bestanden.
Bis zum 2. Juli 2022.

Zum Buch!

Prepapocalypse

Kurzgeschichte

Die Geschichten der Anthologie „Zombie Zone Germany: Der Beginn“ spielen im gleichen Universum wie meine Novelle „Xoa“. Während die Anfänge der Zombifizierung bei „Xoa“ aber schon einige Jahre zurückliegen, geht das Grauen in meiner Kurzgeschichte „Prepapocalypse“ (und allen anderen Geschichten) gerade erst los.

Zum Buch!

Kurzgeschichte

Die Anthologie „A Night on the Rocks“ vom Alea Libris Verlag vereint Geschichen vieler Genres. Die Gemeinsamkeit ist der Ort, an dem sie spielen: eine Bar. In jeder Geschichte wird außerdem ein Cocktail thematisiert – Rezept inklusive. In meiner Geschichte „2206“ ist das der Espresso Martini.

Zum Hardcover!
Zum Taschenbuch!